Beitragseinreichung

Beiträge können ab dem 15.12.2016 über die Conftool Konferenzverwaltung → hier eingereicht werden.
Abgabefrist für die Abstracts der Beiträge war Dienstag, der 28.02.2017 bis 24 Uhr.

Achtung: Um eine pünktliche Begutachtung und Rückmeldung bis Anfang April zu gewährleisten, wird die Abgabefrist nicht verlängert werden.

Für alle Formen der Einreichung bitten wir um ein Abstract nach dvs-Standard, eine entsprechende Formatvorlage finden Sie → hier.
Die Länge des Abstracts darf zwei Seiten pro Beitrag nicht überschreiben, der Upload der Datei erfolgt im Rahmen der Konferenzverwaltung.

Eingereicht werden können die folgenden Beitragsformate:  

Arbeitskreise

Arbeitskreise bilden das Fundament bei dvs-Sektionstagungen. Mehrere Beiträge zu einem Rahmenthema werden innerhalb eines Arbeitskreises gebündelt vorgestellt und diskutiert. Dabei gilt: Arbeitskreise dauern 90 bzw. 120 Minuten und setzen sich jeweils aus Beiträgen mit maximal je 25 Minuten (15 Minuten Vortrag plus 10 Minuten Diskussion) zusammen.

   
Einzelbeiträge

Einzelbeiträge geben Einblicke in bereits abgeschlossene oder laufende (empirische) Forschungsvorhaben mit Bezug zum Tagungsthema ohne Bündelung bzw. Anbindung an ein verbindendes Thema wie bei den Arbeitskreisen.
Dabei gilt: Das Format Einzelbeiträge geht über 90 bzw. 120 Min. und nimmt jeweils Berichte mit 20 Minuten Vortragszeit plus 5 Minuten Diskussion auf.

Bei der Einreichung werden zwei Erstautorenschaften akzeptiert. Bitte kennzeichnen Sie denjenigen, der von Ihnen selbst präferiert wird.

   
Diskursimpulse

Diskursimpulse stellen eine neue Veranstaltungsform dar und sollen die Möglichkeit bieten, das Tagungsthema theoretisch bzw. ohne direkte Anbindung an ein (empirisches) Forschungsprojekt pointiert aufzugreifen, um so ggf. neue Forschungen anzustoßen.
Dabei gilt: Diskursimpulse gehen über 90 bzw. 120 Minuten jeweils mit Beiträgen mit 10 Minuten Vortrag und 15 Minuten Zeit zur Diskussion.

   
Foren

Forum ist eine neue Veranstaltungsform, die auf eine Idee der dvs-Sektionsversammlung Sportpädagogik 2015 in Bochum zurückgeht: Ein Forum bietet die Möglichkeit, das Tagungsthema, aber ebenso ein gerade aktuell „bewegendes“ Thema aus den Arbeitsfeldern der Sportpädagogik bzw. der Sportwissenschaft in einem „offenen“ Forum zu diskutieren. Der Rahmen richtet dabei den Akzent auf einen wissenschaftspolitischen oder bildungspolitischen Bezug.
Dabei gilt: Ein Forum dauert 90 bzw. 120 Minuten und wird von einer Person oder mehreren Personen im Wechsel (evtl. mit vorher eingereichten Statements) geleitet.

   
Poster

Postersession ist eine etablierte Veranstaltungsform bei Tagungen der dvs-Sektion Sportpädagogik. Sie bietet Gelegenheit, sich mit einem Beiträg per Plakat einzubringen. Dabei gilt: Bei der Postersession haben alle Tagungsgäste eine Stunde lang die Möglichkeit, im Sinne eines „open market“ mit denjenigen, die ein Poster ausstellen, ins Gespräch zu kommen.

    

Designed by Webdesign Sinci Powered by Warp Theme Framework